Schweiz Spezial GOVA Ingredients

Gosulin® IL

Natürlicher und sicherer Ersatz von flüchtigen Silikonen

Gosulin® IL ist ein pflanzliches Emolliens, welches aus den erneuerbaren Ressourcen Zucker und Kokosnuss gewonnen wird. Gosulin® IL hat überlegene flüchtige Eigenschaften. Diese machen es zum idealen und verbesserten Ersatz von flüchtigen Silikonen. Im Gegensatz zu Silikonen ist Gosulin® IL jedoch frei von CMR haltigen Stoffen, enthält keine Lösungsmittel, besitzt keine Inhalationstoxizität und respektiert die Umwelt. Gosulin® IL ist Ecocert-Cosmos zugelassen. Werden höhere Mengen Waxe oder Fettalkohole verwendet, werden Emulsionen weiss während der Anwendung auf der Haut. Speziell natürliche Emulsionen zeigen dieses Problem. Wird Gosulin® IL zugesetzt, wird dieser Weisseleffekt stark reduziert. Emulsionen mit hohen Konzentrationen an pflanzlichen Ölen, Butter und Waxen zeigen auf der Haut eine schlechte Verteilbarkeit. Gosulin® IL verbessert diese Verteilbarkeit markant und vergleichbar mit herkömmlichen flüchtigen Silikonen. Sonnenschutzprodukte und Vitamine hinterlassen auf der Haut ein klebriges Gefühl. Durch Verwendung von Gosulin® IL verschwindet dieser Effekt. Daher ist Gosulin® IL ein idealer Zusatz für die Tagespflege mit hohem SPF oder mit hohen Mengen an Vitaminen drin.

Empfohlene Einsatzkonzentration: 1 – 100 %.

INCI: isoamyl Laurate (and) isoamyl Cocoate

Inutec® SL-1

Der unverwüstliche Stabilisierer von O/W Emulsionen

Das patentierte Inutec® SL-1 wird aus Inulin, welches aus der Wurzel von Chicorée (cichorium intybus) stammt und Laurinsäure, welches aus Kokosnussöl (cocos nucifera) gewonnen wird, hergestellt. Inulin ist ein lineares Polysaccharid bestehend aus Fructose mit einem Glucose Ende. Inulin hat zwei herausragende Charakteristika: Entgegen anderen Molekülen ist es extrem flexibel. Es verhält sich wie ein Seil. Inulin absorbiert zudem grosse Mengen Wasser. Damit Inutec® SL1 diese unübertroffene Flexibilität erhält, ist das hydrophile Inulin mit lipophilen Laurylketten versehen. In einer Mischung aus Öl und Wasser migriert Inutec® SL1 rasch zur Wasser/Öl Grenzfläche. Die Laurylketten werden dabei fest in das Öl verankert. Das lange Inulin Polymer hingegen umschliesst fest den Öltropfen. Durch diesen Vorgang wird ein Film aus stark hydrasisiertem Inulin aufgebaut, der den Öltropfen stabilisiert. Inutec® SL1 verbessert auf Dauer die Stabilität von allen O/W Emulgatoren. O/W Emulsionen, welche mit Inutec® SL1 stabilisiert sind, sind deutlich resistenter gegen die zwei wichtigsten Instabilitäten: Koaleszenz und Ostwald-Reifung.

Empfohlene Einsatzkonzentration: 0,2 – 4 %.

INCI: glycerin (and) inulin lauryl carbamate

Inutec® H25P

Ein natürlicher Haut- und Haarkonditionierer mit hervorragenden Eigenschaften

Inutec® H25P besteht aus hochreinem Inulin. Es ist Ecocert-Cosmos zugelassen und Natrue konform. Inulin ist ein einzigartiges lineares Zuckerpolymer basierend auf Glucose und Fructose. Es wird mit heissem Wasser aus den Wurzeln des Chicorée (cichorium intybus) gewonnen und enzymatisch weiter aufgereinigt. Inutec® H25P hat die einmalige Eigenschaft einen geschmeidigen und angenehmen Film auf Haut und Haar zu hinterlassen. Es ist ganz speziell in auszuspülenden Produkten wirksam. Harsche Duschgele werden mit Inutec® H25P deutlich milder und machen die Haut weicher. Das Haar fühlt sich deutlich geschmeidiger an und gewinnt wieder seinen natürlichen Glanz zurück. Inutec® H25P hat auch die Eigenschaft, Parfum und Ölkomponenten von Reinigungsprodukten auf Haut und Haar zurückzuhalten. Auf diese Art und Weise hat Inutec® H25P auch die Möglichkeit, den Effekt von öllöslichen Bestandteilen auf Haut und Haar zu verlängern. Inutec® H25P hat insgesamt identische Eigenschaften wie das bekannte Polyquaternium-10, welches oft in Haarpflegeprodukten als Konditionierer verwendet wird.

Empfohlene Einsatzkonzentration: 0,5 – 5 %.

2018-11-02T15:16:51+00:00Categories: COSMETICS|Tags: , , , , , |